Werbung

Arbeitsrecht

11.04.2018
News
Geklagt hatte ein Mechaniker. Er war im Januar 2017 im Toilettenraum seiner Arbeitsstelle auf seifigem Boden ausgerutscht und mit dem Kopf gegen das Waschbecken gefallen. Dabei erlitt er eine Gehirnerschütterung und lag vier Tage im Krankenhaus....
14.02.2018
News
Ein Hafenmitarbeiter wurde wegen einer schweren Straftat rechtskräftig verurteilt. Daraufhin versuchte der Betrieb mehrfach erfolglos, ihn zu kündigen. Als Mitarbeiter von der Straftat erfuhren, verlangten sie, dass der Kollege nicht mehr...
17.01.2018
News
Zieht das Unternehmen es in Betracht, doch bereits früher einen Standort zu schließen, bedarf dies der Zustimmung des Betriebsrats, so die Arag-Experten. Ist dieser mit der vorzeitigen Schließung nicht einverstanden, muss das Unternehmen die...
10.01.2018
News
Der Fall: Ein Unternehmen aus der Kraftfahrzeugindustrie schaltete eine Personalanzeige unter der Überschrift „Frauen an die Macht“. Dabei ging es um die Besetzung einer Stelle im Verkaufsbereich, die der Arbeitgeber aus der Kraftfahrzeugwirtschaft...
15.11.2017
News
Falschparken bei der Paketzustellung ist also oft ein kalkuliertes Risiko. ARAG Experten weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass diese Verwarnungsgelder vom Finanzamt nicht zum Arbeitslohn der angestellten Fahrer gezählt werden dürfen. Damit...
08.11.2017
News
In dem Fall ging es um einen Speditionskaufmann, der seit Dezember 2009 für die Leipziger Niederlassung eines Unternehmens arbeitete. Für eine 45-Stunden-Woche erhielt er zunächst 1.400 Euro brutto. Dreieinhalb Jahre später unterzeichneten beide...
24.10.2017
News
So jedenfalls zitiert die die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH ein Urteil des Landesarbeitsgericht Düsseldorf (LAG) (LAG Düsseldorf, Az. 9 Sa 42/17). Verhandelt worden war über deinen Fall, bei dem ein Mitarbeiter sein Fahrzeug mit Erlaubnis des...
27.09.2017
News
Vor dem Bundesarbeitsgericht hatte eine Mitarbeiterin geklagt, die laut Tarifvertrag einen Nachtarbeitszuschlag von 25 Prozent auf den Stundenlohn und ein „Urlaubsentgelt“ des 1,5-fachen durchschnittlichen Arbeitsverdienstes zu erhalten hatte. Im...
20.09.2017
News
Im konkreten Fall hatte das Arbeitsgericht Siegburg über die Kündigungsschutzklage eines KfZ-Mechanikers zu entscheiden. Ihm war wegen schlechter Arbeitsleistungen verhaltensbedingt gekündigt worden. Sein Arbeitgeber warf ihm vor, bei einem...
23.08.2017
News
Im vorliegenden Fall wandte sich ein Lkw-Fahrer gegen die Nachforderung von Sozialversicherungsbeiträgen. Die Beklagte stellte fest, dass der Kläger als Lkw-Fahrer bei einem Transportunternehmen abhängig beschäftigt und somit...
Fachbücher
Neue Auflage 2017. Erfolgreich durch die Fachkundeprüfung. Die Prüfungsanforderungen...
Inhalt abgleichen
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten