Werbung

Streetscooter: Deutsche Post DHL Group und BMW-Tochter Alphabet kooperieren

Die Verbreitung klimafreundlicher Lieferfahrzeuge bei Firmenkunden fördern: Das ist das Ziel von Deutsche Post DHL Group und dem Leasinganbieter Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH, einem Tochterunternehmen der BMW Group.

Werbung

Beide Unternehmen reagierten so auf die steigende Nachfrage nach Elektrotransportern, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Post DHL Group. Neben dem klassischen Finanzleasing kümmere sich Alphabet auch um Leistungen wie Werkstatt- und Reifenservice, Treibstoffmanagement oder Schadenmanagement. In den Niederlanden vertreibt Alphabet den Streetscooter bereits seit sechs Monaten an Gewerbekunden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Alphabet Deutschland einen starken Partner mit großer Expertise im Bereich Leasing und Beratung rund um unsere Elektrotransporter an unserer Seite haben. Unser gemeinsames Ziel ist es, der Elektromobilität in den unterschiedlichsten Branchen zum Durchbruch zu verhelfen“, so Achim Kampker, CEO StreetScooter GmbH und Geschäftsbereichsleiter Elektromobilität der Deutschen Post.

„Die Kooperation mit der StreetScooter GmbH ist für uns ein weiterer Schritt, um der steigenden Nachfrage nach Elektrotransportern zu begegnen“, sagt Tim Beltermann, Marketingleiter bei Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH.


Werbung
Zubehör
Das Klemmbrett ist ausgestattet mit extra starkem Pappkern und langlebiger...
Werbung
Formulare
Selbstdurchschreibender 3fach Satz, 2sprachig mit Verteilerhinweis am...

Aktuelle Fotostrecke

Auf der neuen Messe und Kongressveranstaltung Hypermotion haben im Rahmen der Logistics Digital Conference (LDC!) die im Münchner HUSS-VERLAG erscheinenden Fachpublikationen Transport und LOGISTRA ein Symposium zum Thema City-Logistik durchgeführt.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten