Werbung

Raben Group: Vertrag mit BMW-Group verlängert

Das internationale Logistikunternehmen Raben Group übernimmt weiterhin den Betrieb des zentralen Distributionszentrums für BMW-Motorräder in Berlin.

Werbung

Beide Unternehmen verlängerten den bereits bestehenden Vertrag über die Distribution der Zweiräder. Marco Schmid, Geschäftsleitung Kontraktlogistik von Raben Trans European Germany, nennt als Vorteil, auf diese Weise im Tagesgeschäft auch bei kurzfristigen Änderungen schnell reagieren zu können.

Die beiden Lager der Raben Group in Berlin-Spandau befinden sich in unmittelbarer Nähe zum BMW-Werk, wo die Motorräder hergestellt werden. Auch ein Teil der nationalen und internationalen Transporte ab dem Distributionszentrum wird von Raben durchgeführt. Insgesamt verfügt Raben in Berlin-Spandau über 22.000 Quadratmeter Lagerfläche.


Werbung
Zubehör
Diese Plastikmappe mit Ringheftung bringt Ordnung in Ihr Fahrerhaus.In der Bordmappe...
Werbung
Zubehör
So sitzt man heute gesund und komfortabel. Ob Sie nur kurze Strecken unterwegs sind...

Aktuelle Fotostrecke

Mit seinem neuen Hydrodrive-Konzept verbindet MAN das automatisierte Schaltgetriebe mit den hydraulisch angetriebenen Vorderrädern. Der „TGS 18.500 4x4 H“ überzeugt mit der gewichtssparenden Traktionshilfe durch beste Fahrbarkeit und Handling,

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten