Werbung

Trailermarkt: Krone knackt die Umsatzmilliarde

Im Geschäftsjahr 2014 hat die Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH ihren Umsatz mit Aufliegern und Anhängern um knapp 17 Prozent steigern und damit auf rund 1,08 Millarden Euro erhöhen können.
Werbung

Deutschland ist dabei nach wie vor der wichtigste Absatzmarkt für Krone, hier wurden etwa 28 Prozent des Trailerumsatzes generiert. Auf den ausländischen Märkten hat sich der Umsatz um 20 Prozent von 647 Millionen Euro auf 776 Millionen Euro erhöht. Zu den Höhepunkten aus Sicht des Unternehmens mit Sitz in Werlte gehörten im abgelaufenen Jahr die Entwicklung der hauseigenen neuen Krone Trailer Achse sowie die Umsetzung des „All-in-Krone“-Trailers. Bei diesem Fahrzeug sind alle Teile „Krone gebranded“ und mit einer Krone-Ersatzteilnummer versehen. Des Weiteren wurde im Bereich Dienstleistungen Akzente gesetzt sowie ein neuer Online-Shop installiert.

Neben den Trailern gehören auch Landmaschinen zur Krone-Gruppe. Der Gesamtumsatz summiert sich mit diesem Geschäftsbereich auf über 1,6 Milliarden Euro im Jahre 2014.



Zubehör
Download-Station mit Fahrtenschreiber-Kabel (stationär im Büro)Archivieren Sie die...

Aktuelle Fotostrecke

Wahrzeichen von Dubai: Der Burj ("Turm") Khalifa ist mit 828 m das höchste Gebäude der Welt. Der Bedarf an schweren Baufahrzeugen ist groß, gebaut wir in Dubai an allen Ecken und Enden.
Mercedes führt seine aktuellen Lkw-Generationen Actros und Arocs in den Wachstumsmärkten Mittlerer Osten und Nordafrika ein. Wir waren in Dubai und konnten die Wüsten-Trucks fahren. Mit 100 Tonnen Gesamtgewicht ein besonderes Erlebnis.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten