Werbung

BIEK: Gleiches Kürzel, neuer Name

Der Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste nennt sich ab sofort Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK).
Werbung

Die Mitgliedsunternehmen haben sich für den neuen Namen und ein neues Logo entschieden. Wie der Verband mitteilt, wollten sie damit der gewachsenen Bedeutung des Verbandes als Vertretung der Paket- und Expressdienste in Deutschland Ausdruck geben. Der Verband gründete sich 1982 als Bundesverband Internationaler Kurierdienste 1982 in Frankfurt am Main. Seit 1991 nannte er sich dann Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste.





Fachbücher
Neue Auflage 2017. Erfolgreich durch die Fachkundeprüfung. Die Prüfungsanforderungen...
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten