Werbung

Auszeichnung: Internationaler busplaner-Nachhaltigkeitspreis verliehen

14 Unternehmer aus der Bus- und Touristikbranche wurden in München mit dem „Internationalen busplaner-Nachhaltigkeitspreis 2013“ ausgezeichnet.

Der Preis wurde erstmals von der Fachzeitschrift busplaner und dem Münchner HUSS-VERLAG, in dem auch die Zeitung Transport erscheint, vergeben. Er soll künftig alle zwei Jahre verliehen werden.

Die Preisverleihung erfolgte am 13. Dezember 2012 im Rahmen einer festlichen Gala mit rund 100 Gästen im Kempinski Hotel Airport München. Die prämierten Unternehmen hatten sich mit Produkten oder Dienstleistungen aus der Bus- und Touristikbranche beworben, mit denen sie in vorbildlicher Weise ökonomischen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden. Ziel des Preises ist es, innovative Produkte und Dienstleistungen, die den Aspekt Nachhaltigkeit stärken, auszuzeichnen und öffentlichkeitswirksam zu fördern.

Eine Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien beurteilte die Bewerbungen in 14 Kategorien nach einem Punkteschema. Bei der Bewertung zählten die drei Kriterien Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung. Die Preisträger sind:

  • Reisebus: Setra Comfort-Class 500
  • Linienbus: MAN Lion’s City Hybrid
  • Überlandbus: Mercedes-Benz Citaro Ü
  • Mini-/Midibus: Solaris Urbino electric
  • Bus-Komponenten: ZF Friedrichshafen ZF-EcoLife
  • Reifen und Reifendienste: Pirelli Deutschland – TMS Pirelli Cyber Fleet
  • Telematik, Fahrerassistenzsysteme, Navigation, Software: r connect systemtechnik: Reparatur LCD-Display
  • Teile und Zubehör: Happich Funk-Haltewunschtaster
  • Gruppenreiseveranstalter: Avanti Busreisen
  • Hotels und Unterkünfte: Hultgren und Partner Nachhaltigkeitsberatung – Der Nachhaltigkeits-Check
  • Freizeit- und Erlebniswelten: Zoo Leipzig – Tropenerlebniswelt Gondwanaland
  • Destinationen sowie Ziele: EuroSpeedway – Grüner Lausitzring
  • Carrier: MFB MeinFernbus
  • Paketer und Incoming-Agenturen: Quality Tours & Travel Rumänien – Imagewandel durch Tourismus

„Damit auch weiterhin herausragende Konzepte der Bus- und Touristikbranche öffentliche Anerkennung erfahren, soll der Wettbewerb zukünftig alle zwei Jahre stattfinden“, so Bert Brandenburg, Verlagsleiter im HUSS-VERLAG.

Weitere Informationen unter www.busplanerpreis.eu.


Werbung
Fachbücher
Neue Auflage 2017. Erfolgreich durch die Fachkundeprüfung. Die Prüfungsanforderungen...

Werbung
Fachbücher
Kombi-Paket - „Selbstständig in der Transportbranche“ ist für Transportunternehmer...

Aktuelle Fotostrecke

Mit seinem neuen Hydrodrive-Konzept verbindet MAN das automatisierte Schaltgetriebe mit den hydraulisch angetriebenen Vorderrädern. Der „TGS 18.500 4x4 H“ überzeugt mit der gewichtssparenden Traktionshilfe durch beste Fahrbarkeit und Handling,

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten