Werbung

Renault Trucks: Neue Niederlassung in Köln

Im November des vergangenen Jahres hat die Renault Trucks Deutschland GmbH die Niederlassung Köln am Standort Frechen in Betrieb genommen. Der neue, im Süden von Köln gelegene Stützpunkt befindet sich unmittelbar an der A4.
Werbung
In sieben Monaten Bauzeit entstand auf dem 15.000 Quadratmeter großen Areal direkt an der Autobahn A4 ein moderner Service- und Vertriebsstützpunkt des Lkw-Herstellers. Vom neuen Standort an der Europaallee aus wird die komplette Produktpalette mit Fahrzeugen von 2,8- bis 40-Tonnen vertrieben. Insgesamt schafft Renault Trucks mit dem Neubau 25 Arbeitsplätze, zehn davon sind zusätzlich entstanden. Während des Servicebetriebes kann an bis zu zehn Fahrzeugen gleichzeitig gearbeitet werden. Außer den fünf eigentlichen Reparaturbahnen bietet die neue Niederlassung zudem eine eigene Bahn zur Dialogannahme. Der zweigeschossige Verwaltungsbereich verfügt neben dem Empfangsbereich über mehrere Einzelbüros für die Verkaufsmannschaft. Fahrern bietet die neue Niederlassung während der Servicearbeiten an ihrem Fahrzeug einen eigenen Aufenthaltsraum mit Internetcafé und einen Downloadterminal für Fahrerkartendaten. Ebenso steht Ihnen ein Sanitärbereich mit Toilette und Duschmöglichkeit zur Verfügung. Das Leistungsspektrum des Nutzfahrzeug-Servicebetriebs umfasst neben dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen und der Beratung in Finanzierungsfragen auch das komplette Wartungs- und Reparaturangebot. Dies reicht von Prüfstandsmessungen über Bremsendienst und Wartung, Instandsetzung von Fahrzeugen, Anhängern, Aufliegern und Aufbauten aller Fabrikate, sowie Ersatzteilverkauf bis hin zum Kühlaggregate-Service. Zudem können alle Abnahmen für Fahrtenschreiber und Geschwindigkeitsbegrenzer, AU, SP sowie TÜV direkt im Hause erfolgen. Zunächst ist die Reparaturannahme wochentags von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr und samstags von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr für Kunden geöffnet. Mittelfristig sollen die Öffnungszeit verlängert werden. Wie an seinen anderen Standorten wird Renault Trucks auch in Frechen einen 24 Stunden Pannenservice anbieten, die unmittelbare Nähe zu den hoch frequentierten Autobahnen A4 und A1 begünstigt schnelle Reaktionszeiten bei Panneneinsätzen. (swe) (Foto: Renault Trucks)

Werbung
Fachbücher
Auch als E-Book erhältlich! Lieferprozesse zertifizieren, managen und lückenlos...

Werbung
Zubehör
Erste Wellness-Matratze für Lkw-Fahrer. Der steigende Zeitdruck und auch der damit...

Aktuelle Fotostrecke

Mit seinem neuen Hydrodrive-Konzept verbindet MAN das automatisierte Schaltgetriebe mit den hydraulisch angetriebenen Vorderrädern. Der „TGS 18.500 4x4 H“ überzeugt mit der gewichtssparenden Traktionshilfe durch beste Fahrbarkeit und Handling,

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten