Werbung

BGL: Neue Ausweichstreckenkarte für Lkw-Fahrer

Die aktuelle Nutzfahrzeug-Ausweichstreckenkarte für die in Kürze startenden Sommerferien ist jetzt erhältlich. Der Wegweiser richtet sich an Lkw-Fahrer, die trotz des sommerlichen Samstagsfahrverbots auf Autobahnen an ihr Ziel kommen müssen.
Der vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) herausgegebene Wegweiser richtet sich vornehmlich an Lkw-Fahrer, die trotz des sommerlichen Samstagsfahrverbots (3. Juli bis zum 28. August, 7 bis 20 Uhr, für alle Nutzfahrzeuge über sieben Tonnen zulässigem Gesamtgewicht) auf Autobahnen an ihr Ziel kommen müssen. Der aktuelle Helfer zeigt die gesperrten Strecken und führt alternative Routen auf. Diese sind auf die Eignung von Last- und Sattelzügen bis 40 Tonnen geprüft worden. Vorhersehbare Einschränkungen wie Baumaßnahmen und Sperrungen für Gefahrgüter-Transporte wurden ebenfalls gekennzeichnet. Die Karte eigne sich auch für Autofahrer, die bei Staus und Verkehrsbehinderungen Ausweichmöglichkeiten suchen. Sie ist nach Aussagen des BGL beim BDF-Infoservice, Postfach 93 02 60 in 60457 Frankfurt/Main für 2,89 Euro plus Mehrwertsteuer und Versandkosten erhältlich. (swe)

Formulare
Dieses Formular gibt dem Unternehmer über die Unfallursache, den Unfallort, die...

Aktuelle Fotostrecke

Auch Volvo kann jetzt den hydraulischen Vorderrad-Antrieb als Alternative für den vollwertigen Allradantrieb anbieten. Das System ist bestens in die Bausattelzugmaschinen der FH und FM-Reihe integrierbar und spart eine Menge Gewicht.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten