Werbung

Müller – Die lila Logistik: Stabiles Ergebnis 2009

Müller – Die lila Logistik AG hat eigenen Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2009 bei Umsätzen von etwa 79,4 Millionen Euro ein Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro erzielte.
Trotz dieser krisenbedingten Umsatzrückgänge von 10,5 Prozent konnte das Unternehmen im Vergleich zu dem um Sondereffekte bereinigten Vorjahres-Ebit (4,2 Millionen Euro) damit stabil gehalten werden. Der Vorstand des Transport- und Logistikdienstleisters erwartet, bedingt durch anhaltende Unsicherheiten und unklare Tendenzen im Logistikmarkt, für das laufende Geschäftsjahr 2010 ein lediglich moderates Umsatzwachstum im Gesamtkonzern. Die Umsatzerlöse werden zum Ende des Geschäftsjahres in einem Korridor zwischen 80 und 85 Millionen Euro erwartet. (tbu)

Werbung
Formulare
Hier werden alle Mängel eingetragen, die ein Fahrzeug z. B. nach einer längeren...
Werbung
Software
Die Themen aus den Büchern „Fit am Stapler“ und „Fit im Lager“ (IHK-Fachlagerist)...

Aktuelle Fotostrecke

Mit dem S 730 schickt Scania seinen V8-Flaggschiff mit der geräumigen und ebenen S-Kabine ins Test-Match. Neue Elektronik-Features wie „Pulse and Glide“ sollen das weitgehend automatisierte Fahren nach GPS-Tempomat weiter perfektionieren.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten