Werbung
Sponsored by

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (35/2012)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Zubehör

Mark Krümpel (38) wird die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) zum 30. September 2012 auf eigenen Wunsch verlassen. Seit 1. Oktober 2009 war er Pressesprecher der HHLA und stellvertretender Leiter der Unternehmenskommunikation.

Der Logistiksoftwarespezialist Inconso AG hat Dr. Oswald Römer in die Geschäftsleitung berufen und mit der Leitung des Standorts Hamburg betraut. Das Hamburger Team ist neben Themen der Fertigungslogistik vorrangig für Mobile & Internet Systems sowie die Entwicklung und Beratung für Embedded Systems zuständig.

Geschäftsführer Thomas Bauch verlässt Peugeot, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Olivier Dardart, Generaldirektor von Peugeot und Citroën in Deutschland, übernimmt bis zur Ernennung eines neuen Geschäftsführers bis auf weiteres die Funktion des Geschäftsführers bei Peugeot Deutschland.

Der Beirat der Europart Holding hat Pierre Fleck zum neuen Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens ernannt. Horst Geiger, seit November 2011 als interimistischer CEO von Europart tätig, scheidet damit aus dem Unternehmen aus, wird in der Anfangsphase aber weiterhin in beratender Funktion für Europart tätig sein.

Bei Gebrüder Weiss wird Klaus Bannwarth ab 1. September 2012 die Leitung der Grazer Niederlassung übernehmen. Unter seiner Verantwortung arbeiten rund 175 Mitarbeiter am steirischen Standort. Zuvor betreute der 38-Jährige in seiner Funktion als Key Account Manager ausgewählte internationale Kunden und war Leiter der Osteuropaverkehre bei GW Pöchlarn. Klaus Bannwarth löst Armin Dunst ab, der in die Zentrale von Gebrüder Weiss, Bereich Logistiklösungen, wechselt.


Werbung
Fachbücher
Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im...

Werbung
Formulare
Das bewährte Fahrtenbuch mit den Spalten Monat, Tag, Fahrtbeginn, Zeit und Ort; Art...

Aktuelle Fotostrecke

Mit dem S 730 schickt Scania seinen V8-Flaggschiff mit der geräumigen und ebenen S-Kabine ins Test-Match. Neue Elektronik-Features wie „Pulse and Glide“ sollen das weitgehend automatisierte Fahren nach GPS-Tempomat weiter perfektionieren.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten