Werbung

Luftfracht: Quick Cargo Service startet mit mehr Routen

Zum Flugplanwechsel im Frühjahr 2018 weitet Quick Cargo Service seine Sammelverkehr-Routen für Luftfracht aus und nimmt zusätzliche Ziele in Nord- und Südamerika auf.

Werbung

Der Logistiker nimmt Chicago, Atlanta, Sao Paulo, Mexico, Lima und Bogota neu in seinen Flugplan auf. Außerdem verkündete er, dass er die Kapazitäten auf den bestehenden Routen erhöht.

Das Frachtaufkommen in Europa sei weiterhin überdurchschnittlich hoch, der Laderaum unvermindert knapp, begründete Stephan Haltmayer, Geschäftsführer von Quick Cargo Service. „Als professioneller Dienstleister“, sehe sich das Unternehmen daher in der Pflicht, die Frachtkapazitäten auszubauen. „Unsere Kunden profitieren durch diese Erweiterung mit Planungssicherheit für ihre Fracht und feste Raten für einen Zeitraum von einem halben Jahr sowie einer klaren und günstigen Kostenstruktur“, fasst Haltmayer weiter zusammen.

Bislang hatte das Logistikunternehmen für seine Luftfracht-Sammelverkehre einen erheblichen Fokus auf den Bereich Asien und Australien gelegt. So umfassen die derzeitigen Routen unter anderem Shanghai, Beijing, Guangzhou, Chongqing, Taipeh, Hong Kong, Hanoi, Sydney und Melbourne. Mit der darüberhinausgehenden Zentrierung auf Nord- und Südamerika rechnet Quick Cargo Service mit einem überproportionalen Wachstum der Tonnage.

Etwa Zweidrittel seines Umsatzes erwirtschaftet der Logistiker mit Sammelverkehren in der Luft und auf der See. Der Rest entfällt auf ad-hoc-Geschäft. Das Jahr 2017 bezeichnet Quick-Cargo-Service 2017 selbst als erfolgreich. Mit 15 Prozent mehr Tonnage im Export habe man die Marktentwicklung übertroffen. Im Sendungsaufkommen konnte das Unternehmen ein Plus von 7,5 Prozent verzeichnen. Im Import hat sich das Frachtvolumen um 5,5 Prozent erhöht.

Seit Ende 2017 hat Quick Cargo Service ein erweitertes Consolidation Center in Neu-Isenburg eingerichtet, um einerseits auch durch ein größeres Lager der stark gestiegenen Tonnage gerecht zu werden, andererseits näher an die Cargo City Süd heran zu rücken und um eine fortwährende hohe Qualität zu gewährleisten. Die Sammelverkehrsabteilung dort ebenfalls.


Zubehör
Nie wieder Starthilfe: Sicherheit vor Batteriepannen per App​Cadillock Smart - die...

Aktuelle Fotostrecke

Rund 150 Gäste kamen zur Prämierungsfeier, die bereits zum vierten Mal Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche sowie Transportunternehmen, Speditionen und KEP-Dienste für ihr Engagement in den Bereichen Ökononomie, Ökologie und soziale Verantwortung...
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten