Werbung

Hafen Rotterdam: Zusätzliches Bahnshuttle für Containeraustausch

Zwischen dem Terminal CTT Pernis und den Deepsea-Containerterminals auf der Maasvlakte wurde im Hafen Rotterdam (Niederlande) ein zusätzlicher Portshuttle-Dienst eingeführt. Er soll zunächst drei Mal pro Woche verkehren.

Werbung
Fachbücher

Eigenen Angaben zufolge wurde PortShuttle im Jahr 2015 als ein neutrales Bahnshuttle eingeführt, das fünfmal wöchentlich das Rail Service Center (RSC) Rotterdam und alle Deepsea-Containerterminals bedient. Auf diese Weise soll ein schneller, umweltfreundlicher und um bis zu zwanzig Prozent günstigerer Umschlag der Container ermöglicht werden.

Mit der neuen Shuttleverbindung reagieren die Betreiber laut eigener Aussage auf vermehrte Nachfrage nach der Anbindung des CTT Pernis-Terminals. Der neue PortShuttle soll mehr Verbindungen für den Containeraustausch zwischen dem Hinterland und den Maasvlakte-Terminals bieten.



Fachbücher
Neue Auflage 2017. Erfolgreich durch die Fachkundeprüfung. Die Prüfungsanforderungen...

Aktuelle Fotostrecke

Wie aus dem Ei gepellt: Der gebrauchte Renault T 460 sieht auch nach 260.000 Kilometern noch top aus. Der Flotten-Lkw verzichtet auf Sonnenblende, Side-Flaps und Chassis-Verkleidung.
Gebrauchte Zugmaschinen gibt es zu Hauf. Typische Leasing-Rückläufer so wie dieser Renault T 460 sind oft in erstaunlich gutem Zustand und für den Gebraucht-Käufer auch preislich sehr interessant. In Sachen Verbrauch ist der 2014er T-Renault...
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten