Werbung

Großbritannien: Hoyer schließt langfristigen Vertrag mit BP

In Großbritannien übernimmt Hoyer für den Mineralölkonzern BP den landesweiten Transport von Kraftstoff sowie diverse Logistikleistungen.

Werbung

Wie Logistikunternehmen bekannt gegeben hat, handelt es sich dabei um eine langfristige Vereinbarung. Der zufolge ist die die Niederlassung Hoyer Petrolog UK verantwortlich für Auftragsannahme, Bestandsmanagement, Terminierung, Disposition, Ausführung und Volumenabgleich für alle Kraftstofflieferungen an Tankstellen in Großbritannien und an Flughäfen in Nordirland.

Die Vereinbarung sei ein wichtiger Schritt für Hoyer auf dem Weg zur Umsetzung der strategischen Wachstumsziele sowohl in Großbritannien als auch in ganz Europa, sagte Mark Binns, Geschäftsführer Hoyer Petrolog UK. „Die Vertragserteilung basiert auf der bereits bestehenden Partnerschaft zwischen der Hoyer-Gruppe und BP als ein für uns sehr bedeutender Kunde.“



Software
Die Themen aus den Büchern „Fit am Stapler“ und „Fit im Lager“ (IHK-Fachlagerist)...

Aktuelle Fotostrecke

Unser Truck-Tester Robert Domina, Leiter des Ressorts Test & Technik bei der Zeitung Transport, weilt gerade in Dubai. In der Wüste müssen Lkw von Mercedes-Benz ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Hier die ersten Impressionen....
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten