Werbung

Großbritannien: Hoyer schließt langfristigen Vertrag mit BP

In Großbritannien übernimmt Hoyer für den Mineralölkonzern BP den landesweiten Transport von Kraftstoff sowie diverse Logistikleistungen.

Werbung

Wie Logistikunternehmen bekannt gegeben hat, handelt es sich dabei um eine langfristige Vereinbarung. Der zufolge ist die die Niederlassung Hoyer Petrolog UK verantwortlich für Auftragsannahme, Bestandsmanagement, Terminierung, Disposition, Ausführung und Volumenabgleich für alle Kraftstofflieferungen an Tankstellen in Großbritannien und an Flughäfen in Nordirland.

Die Vereinbarung sei ein wichtiger Schritt für Hoyer auf dem Weg zur Umsetzung der strategischen Wachstumsziele sowohl in Großbritannien als auch in ganz Europa, sagte Mark Binns, Geschäftsführer Hoyer Petrolog UK. „Die Vertragserteilung basiert auf der bereits bestehenden Partnerschaft zwischen der Hoyer-Gruppe und BP als ein für uns sehr bedeutender Kunde.“





Routenplanung und Ortung
Genießen Sie volle Flexibilität mit Map&Guide internet. Jetzt haben Sie Ihren...

Aktuelle Fotostrecke

Trio für den US-Markt: (von vorne nach hinten) Freightliner Cascadia, Western Star 11, Freightliner 115 SD als Betonpumpe
Nur die harten komm'n in den Garten: Das gilt erst recht für Daimlers Heavy Metal World Trucks. Tief im Westen stehen Freightliner und Western Star für Tradition und Moderne, im fernen Osten ist dagegen Robustheit und einfachere Technik gefragt.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten