Werbung

Wechselsysteme: Hüffermann Krandienst übernimmt Velsycon

Hüffermann Krandienst hat mit dem Kauf von Velsycon sein Portfolio um Hakenwechselsysteme und Umleersysteme erweitert. Beide Unternehmen operieren bereits unter der gleichen Anschrift in Wildeshausen.

Das Know How der Mitarbeiter stärkt beide Unternehmen „Für die Kunden von Velsycon ändert sich praktisch nichts und die Kontinuität im Produktprogramm ist gesichert. Wir arbeiten außerdem daran Silosteller- und Combiliftfahrzeuge in unseren Mietpark einzuführen“, so Hüffermann-Geschäftsführer Daniel Janssen. Die Hüffermann Krandienst GmbH blickt auf über 100 Jahre Fahrzeugbau zurück, ist heute ein Krandienstleister und unter anderem auch Hersteller eines Spezialkranmobils, der ausschließlich elektrisch betrieben wird.

Zum Velsycons Herstellprogramm gehört eine Combilift-Baureihe sowie ein zwei-Taschen-Silosteller, erhältlich als Aufbauversion für Motorwagen, Tandemanhänger und als Sattelauflieger-Version. Er bietet viel Nutzlast und kann alle am Markt gängigen Silos mit zwei-Taschenaufnahme mit bis zu 22 Kubikmeter Volumen aufnehmen, transportieren und aufstellen. Für ein sicheres Aufnehmen und Abstellen des Silos sorgt die vom Combilift her bekannte Heckabstützung.

Der Combilift Hakenaufbau hat die Fähigkeit, Behälter in drei verschiedene Richtungsachsen bewegen zu können. Das Combilift-System kann Wechselbehälter und Wechselsilos unterschiedlicher Normen aufnehmen, absetzen, hinstellen und kippen. Nebenbei kann er auch, wie ein klassischer Abrollkipper Wechselcontainer nach DIN 30722 in einem einzigartig flachen Winkel aufnehmen und transportieren.

 





Formulare
Gehen Sie als Verlader auf Nummer sicher! Mit dem Formular Laufzettel Fahrer...
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten