Werbung

Truck-Grand-Prix: Mercedes-Benz mit WM-Show-Truck

Mercedes-Benz präsentiert auf dem Truck-Grand-Prix 2018 im Rahmen der Kampagne „Best Never Rest“ einen zusammen mit dem Trailerhersteller Schmitz Cargobull entstandenen Sattelzug, auf dem Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft abgebildet sind.

„Best Never Rest“ lautet die WM-Kampagne von Mercedes-Benz. Die Stars darin sind die Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sowie die neue C-Klasse der Stuttgarter Premiummarke. Passend dazu wurde von Mercedes-Benz (Zugmaschine) und Schmitz Cargobull (Auflieger) ein WM-Truck gebaut.

Den Show-Truck hatte Martin Kehnen, Leiter von CharterWay Deutschland, Mitte Juni von Jörg Irsfeld, Verkaufsleiter von Schmitz Cargobull, in Berlin entgegengenommen. CharterWay, die Vermietungsgesellschaft von Mercedes-Benz, will den Show-Truck bei verschiedenen Events einsetzen. Zu sehen ist das Fahrzeug beim diesjährigen Truck Grand Prix auf dem Nürburgring.

Auch in diesem Jahr dürfte Mercedes-Benz Trucks wieder einen großen Auftritt auf am Ring haben. Im vergangen Jahr besuchten Trucker und interessierte Besucher den 6.400 Quadratmeter großen Stand im Fahrerlager. Neben dem aktuellen Lkw-Portfolio wurden spannende Freizeitaktionen geboten



Formulare
Nie wieder den Überblick verlieren beim Palettentausch. Ideal für den täglichen...

Aktuelle Fotostrecke

Renault Hauber; Fahrer: Martin van den Brink (Nr. 506). (Florent Gooden / DPPi)
Mit der 2018er Ausgabe der legendären Rallye Dakar feierte die härteste Marathonrallye bereits ihr 40-jähriges Jubiläum.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten