Werbung

Elektromobilität: Fuso eCanter in den Niederlanden

Zwölf vollelektrische Leicht-Lkw Fuso eCanter von der Daimler-Tochter Fuso sind bald bei niederländischen Kunden im Einsatz.

Werbung

So wollen die PostNL, die Transport- und Logistikdienstleister Albert Heijn, Cornelissen Groep und Technische Unie B.V. sowie der Online-Marktplatz im Foodservice Bidfood den 7,5-Tonner in ihre Flotten integrieren. In Deutschland, Großbritannien, Japan und USA sind die vollelektrischen Leicht-Lkw mit einer Leistung von 129 kW und einer Nutzlast von bis zu vier Tonnen bereits im Einsatz von Kunden.

In den Niederlanden werden alle eCanter, die ein Reichweite von mindestens 100 Kilometer haben, für Aufgaben eingesetzt, die bisher mit konventionell angetriebenen Fahrzeugen erledigt werden.


Software
Die Themen aus den Büchern „Fit am Stapler“ und „Fit im Lager“ (IHK-Fachlagerist)...

Aktuelle Fotostrecke

Auch Volvo kann jetzt den hydraulischen Vorderrad-Antrieb als Alternative für den vollwertigen Allradantrieb anbieten. Das System ist bestens in die Bausattelzugmaschinen der FH und FM-Reihe integrierbar und spart eine Menge Gewicht.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten