Werbung
Themen:

Nfz-Ersatzteile: SAF-Holland optimiert Bestellvorgang

Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland macht die Bestellung aus dem Onlineshop mit Hilfe einer speziellen App schneller und fehlerfrei. Die Identifikation erfolgt über QR-Code.

Werbung

Der Besteller muss nur noch den QR-Code auf den Produkttypenschildern mit der optimierten App „SH Connect“ einscannen, aus dem Onlinekatalog „Parts On Demand“ (POD) den benötigten Artikel auswählen und per Fingertipp bestellen. Das zeitaufwendige Wälzen in Katalogen beziehungsweise Recherchieren in Onlineshops entfällt damit.

Möglich ist das, weil der Nutzfahrzeugzulieferer in den vergangenen Jahren die Typenschilder aller seiner Komponenten mit einem QR-Code versehen hat. Scannt der Anwender den Code mit dem QR-Code-Reader, der in der App SH Connect integriert ist, gelangt er innerhalbweniger Sekunden zum elektronischen Ersatzteilkatalog Parts on Demand. Hier öffnet sich automatisch die entsprechende Ersatzteilzeichnung mit der Stückliste der gewünschten Achse, Sattelkupplung oder Stützwinde.

Durch die eindeutig festgelegte Serialnummer jeder Komponente erhält der Nutzer alle relevanten Produktdetails auf einen Blick. So kann er das erforderliche Ersatzteil rasch bestimmen und mit seiner Kundennummer sicher und direkt online auf seinem Tablet oder Smartphone bestellen.

„In unserer optimierten SH Connect-App, die nun noch servicefreundlicher gestaltet ist, haben wir viele hilfreiche Werkzeuge und Informationen für den Nutzfahrzeug-Alltag in einer einzigen Anwendung gebündelt – übersichtlich, einfach und komfortabel für Fahrer, Fuhrparkmanager und Werkstätten“, sagt Markus Prößler, Leiter Produktmanagement Aftermarket bei SAF-Holland.

Der vereinfachte Bestellvorgang spare deshalb Zeit bei der Ersatzteilbestellung und schließe Produktverwechslungen aus, die bislang oft erst beim Einbau bemerkt wurden.

Die App ermöglicht außerdem mittels GPS-Ortung die Suche nach qualifizierten Werkstätten und dem nächstgelegenen Ersatzteilhändler. Daneben kann der App-Nutzer auf nützliche Dokumente wie Ersatzteil- und Service-Dokumentationen oder das Werkstatthandbuch zugreifen. Im Menüpunkt „Lehrgänge“ informieren sich Nutzer über Schulungsangebote von SAF-Holland, Preise, freie Plätze sowie den Veranstaltungsort. Interessierte können sich hier auch direkt für die Schulungen anmelden. Auch die Vereinbarung von Besuchsterminen oder Werksführungen ist über die App möglich.

Die kostenlose App ist für Android- und Apple- Endgeräte im Google Play Store beziehungsweise Apple App Store erhältlich.


Werbung
Fachbücher
Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, fühlt sich in den ersten Jahren...
Werbung
Formulare
Vorschriften über die regelmäßige Fahrzeugüberwachung nach § 29 StVZO Anlage VIII....

Aktuelle Fotostrecke

In diesem Jahr wurden insgesamt 16 Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche mit dem Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2018 in 16 Kategorien ausgezeichnet. Zudem wurden insgesamt sechs Sonderpreise an Unternehmen der Transportlogistikbrache...

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten