Werbung

Chassis: Hüffermann bringt neuen Schlittenanhänger auf den Markt

Hüffermann Transportsyteme hat einen neuen Schlittenanhänger mit gewölbten Längsträgern entwickelt. Der Vorteil: weniger Lärm beim Laden und weniger Verschleiß.

Die gewölbte Konstruktion soll Lärm beim Laden des Containers auf den Anhänger vermeiden, da der Schlitten nicht wie beim kantigen Portal über einen steilen Weg hinauf und hinten wieder herunterfahren muss. Zudem verteilt die neue Formgebung dem Hersteller zufolge die Belastung gleichmäßiger, auch der Verschleiß an den Rollen des Schlittens sei geringer.

Zum Transport schwerer Container eignet sich laut Hersteller der neue Anhängertyp der Produktlinie „Blue line“, der optional mit neuer zwillingsbereifter SAF-Achse vom Typ „Intradisc“ erhältlich ist. Zudem hat Hüffermann eine neue mit Ultraschall funktionierende Rückraumüberwachung für Anhänger im Angebot. Diese wird beim Rückwärtsfahren automatisch aktiviert, erfasst sich bewegende Objekte und zeigt diese mit Warnmeldung auf dem Display an.

Der Anhänger wird dann selbsttätig gestoppt. Der Arbeitsbereich lässt sich zwischen 30 bis 100 Zentimeter programmieren und soll so auch den toten Winkel mit abdecken.


Werbung
Formulare
Das Fahrtenbuch für PKWs enthält die Spalten - Datum, Fahrtbeginn und -ende,...
Werbung
Zubehör
Pflicht für neue Fahrzeuge! Retroreflektierende Umrissmarkierungen an LKW sind laut...

Aktuelle Fotostrecke

Über 60 Programmierer, Designer und Hardware-Experten entwickeln bereits von Sonntag, 19. November bis einschließlich Montag, beim Hackathon neue Lösungen zum Thema „Next Generation Mobility“.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten