Werbung

Transport Logistic: Timocom-Produkte in der Praxis

Bei Timocom Können die Besucher der Logistikmesse vom 5. bis 8. Mai in München an mehreren Arbeitsstationen verschiedene Internet-Angebote für unterschiedliche Fragestellungen rund um das Thema Transport und Logistik testen.

Eine breite Produktpalette mit unterschiedlichen Lösungen verspricht Chief Representative Marcel Frings. Mit dabei ist die Fracht- und Laderaumbörse „TC Truck&Cargo“. Derzeit greifen bis zu 100.000 Nutzer aus ganz Europa auf die bis zu 450.000 internationale Laderaum- und Frachtangebote täglich zu. Auch die Online-Ausschreibungsplattform für das Kontraktgeschäft „TC eBid“ stellt der IT-Dienstleister vor. Rund 33.000 geprüfte Transport-Dienstleister aus ganz Europa sind dort hinterlegt. Potenzielle Auftraggeber können ihre Teil- und Komplettladungen darüber europaweit elektronisch veröffentlichen.

Die Kalkulations- und Trackinglösung „TC eMap“ ist ebenfalls Thems. Auf der Plattform laufen die gängigen Telematiksysteme. Über die Routenplanung kann man damit direkt aus TC Truck&Cargo heraus die Fahrtstrecke ermitteln. Gleichzeitig können sie Fahrtkosten und Fahrtnebenkosten in TC eMap kalkulieren. Mit dem Thema Lager befasst sich die „Lagerbörse“ von TimoCom. Bis zu 30.000 Lager- und Logistikflächen sind hier mit Kontaktdaten und anderen relevanten Suchkriterien zur Lagerart und Lagerausstattung hinterlegt. Wer eine geeignete Lagerfläche sucht, kann die entsprechenden Kriterien angeben und bekommt dann passende Angebote übermittelt.

Halle A5, Stand 317/418


Werbung
Formulare
Das bewährte Fahrtenbuch mit den Spalten Monat, Tag, Fahrtbeginn, Zeit und Ort; Art...

Werbung
Zubehör
Archivieren Sie Ihre Daten aus dem digitalen Tachographen mit dem HUSS-Download-Key...

Aktuelle Fotostrecke

Die Karlsruher Nutzfahrzeugmesse NUFAM ist 2017 in ihre fünfte Runde gegangen und nimmt weiterhin Fahrt auf.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten