Werbung

Transport Logistc: ADR-Neuerungen für Transdatas Komalog-Software

Transdata Software stellt auf der Messe in München vom 5. bis 8. Mai 2015 neue Funktionen der Software "Komalog" vor, mit denen sich noch effektiver disponieren lässt.

Ein Beispiel dafür sei das Gefahrgut-Handling, das in der Software jetzt durch automatische Prüfprozesse sicherer und einfacher als zuvor ablaufe. Auf Basis des aktuellen Gefahrgutstamms ADR 2015 können je Gefahrstoff individuelle Zusatzhinweise und Verweise auf weitere Sondervorschriften hinterlegt werden. Dadurch entfalle die manuelle und fehleranfällige Erfassung oder Aktualisierung der Gefahrgut-Stammdaten. Die Software überprüfe bei Auftragserfassung oder Auftragsimport die Daten auf Plausibilität. Zusammenladeverbote und Mengenbegrenzungen könnten so einfach ermittelt werden. Bei unvollständigen Daten verhängt die Software eine Disposperre.

Auf der Transport Logistic stellt Transdata auch Erweiterungen der Telematik-Schnittstellen vor. Mit der Integration der neuen Telematik-Schnittstellen in die Online-Version von Komalog will Transdata seine Kunden auf dem Weg zur Spedition 4.0 unterstützen. Lösungen mit nur einem mobilen Gerät, der Kombination aus Festeinbau und mobilem Gerät oder Trailer-Telematik lassen sich jetzt in den Komalog-Workflow integrieren.

Halle B2, Stand 222

 


Werbung
Zubehör
Eine Packung enthält 3 Rollen Thermopapier à 8 m, 2-farbig, einzeln in Folie...

Werbung
Formulare
Das bewährte Fahrtenbuch mit den Spalten Monat, Tag, Fahrtbeginn, Zeit und Ort; Art...

Aktuelle Fotostrecke

Das Wetter spielte zwar in diesem Jahr nicht ganz mit - und das kann in der Eifel immer wieder einmal vorkommen -, aber dennoch kamen wieder zehntausende beigeisterte Besucher zum Truck-Grand-Prix 2017 an den legendären Nürburgring. Der HUSS-VERLAG...

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten