Werbung

Goodyear: Neuer Offroad-Lkw-Reifen

Goodyear hat sein Angebot an Lkw-Reifen für den Gelände- und Militäreinsatz um den „Goodyear ORD“ in der Größe 365/85 R 20 erweitert worden. ORD stehe für Off Road Drive, einen nicht laufrichtungsgebundenen Reifen, der an allen Radpositionen montiert werden kann.
Werbung
Die Entwicklung dieses geländetauglichen Reifens entstammt, so Goodyear, einem Gemeinschaftsprojekt mit Zulieferern der Erstausrüstung. Der Spezial-Trailerhersteller Broshuis hat den Reifen bereits freigegeben und befinde sich im Freigabeprozess bei weiteren Herstellern. Neben anderen Einsatzzwecken ist der ORD 365/85 R 20 für alle Mehrzweck-Fahrzeuge geeignet, die im zivilen oder militärischen Bereich zum Einsatz kommen. Die Lauffläche des ORD 365/85 R 20 zeichnet sich Herstellerangaben zufolge unter anderem durch ein hohes, rutschfestes Profil aus, das eine hohe Laufleistung und eine ausgezeichnete Traktion auf schlammigem und losem Untergrund garantieren soll. Dank der gekoppelten Gummiblöcke besitze der ORD einen geringen Abrieb bei gleichzeitig niedrigem Geräuschniveau. Die tiefen und breiten Schulterrillen sollen die Traktion spürbar verbessern. Gleichzeitig sei der Reifen optimal vor Einfahrverletzungen geschützt. Die massive, auffällige Blockstruktur des Profils lasse die Übertragung hoher Antriebsmomente zu und verhindere sogenannte Blockbrüche. Die einzelnen Blöcke sind mit hohen Querstegen verbunden, was die Seitenstabilität in Kurven erhöhen soll. Die Laufflächenmischung sorgt für hohe Widerstandskraft und einen ausgezeichneten Schutz vor Schnittverletzungen. (swe) (Foto: Goodyear)

Zubehör
Download-Station mit Fahrtenschreiber-Kabel (stationär im Büro)Archivieren Sie die...

Aktuelle Fotostrecke

Auch Volvo kann jetzt den hydraulischen Vorderrad-Antrieb als Alternative für den vollwertigen Allradantrieb anbieten. Das System ist bestens in die Bausattelzugmaschinen der FH und FM-Reihe integrierbar und spart eine Menge Gewicht.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten