Werbung

Vision Transport - Transport-Sonderausgabe 2016


Der Güterverkehr auf dem Weg in die digital vernnetzte Welt

Der Spagat zwischen ökologischer und ökonomischer Verantwortung beschäftigt seit Jahren sowohl die Nutzfahrzeugindustrie als auch das Güterverkehrsgewerbe. Derzeit ist im Fern- und Regionalverkehr noch keine wirkliche Alternative zur Straße und damit zu den darauf Ware transportierenden Lkw und Transportern in Sicht.
Der Straßengüterverkehr ist dominierend und eine Hauptschlagader unserer Wirtschaft. Das gilt genauso für die Lieferverkehre in den Innenstädten.

Die aktuelle Ausgabe 6/2016 widmet sich in einem Fokus der „Letzten Meile“, effizienter Telematik und dem autonomen Fahren.

Vision Transport ist ein Gemeinschaftsprodukt der Zeitung TRANSPORT sowie der Zeitschriften LOGISTIK HEUTE und LOGISTRA. Alle drei Fachperiodika erscheinen im Münchner HUSS-VERLAG.​

Mehr Informationen im HUSS-Shop: Vision Transport - Transport-Sonderausgabe 2016 »

Werbung
Formulare
Fahrer solcher Fahrzeuge müssen Aufzeichnungen über Lenkzeiten, alle sonstigen...
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten