Werbung

Euro-Leasing mit deutlichem Umsatzpus

Der Nutzfahrzeugvermieter Euro-Leasing legt im ersten Halbjahr 2007 um zwölf Prozent und setzt weiterhin in Deutschland und Europa auf Expansion.
Für das laufende Geschäftsjahr 2007 rechnet Ralf Faust, Vorsitzender der Geschäftführung des im niedersächsischen Sittensen ansässigen Unternehmen, mit einem Brutto-Gesamtumsatz von 170 Millionen Euro, verglichen mit 150 Millionen Euro im Jahr 2006. Nach Investitionen von 60 Millionen Euro im Jahr 2006 fließen will das Unternehmen in diesem Jahr weitere 75 Millionen Euro in die Unternehmensexpansion und europäische Standorterweiterung. Wobei insbesondere das Dänemark-Geschäft stark forciert werde und in Polen nach langjähriger Handelspräsenz mit der Euro-Leasing Sp. z o. o. ab 1. September eine eigene Vermiettochter an den Start gehe. Ein potenzieller Zielmarkt sei danach Tschechien, so Faust. (tbu)



Werbung
Formulare
Aktion bis 28. Februar 2017.  Der CMR-Frachtbrief als unverzichtbares,...

Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen, haften sie...

Aktuelle Fotostrecke

Kaum vorgestellt und schon auf der Transport-Testrunde: Bereits beim ersten Test setzt der „Scania S 500“ neue Bestmarken im Verbrauch und Maßstäbe bei Komfort und Kabinenkonzept.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten