Werbung

DKV: Neue Services für die Tankkarte

Auf der Transport Logistic, die vom 9. bis 12. Mai 2017 in München stattfindet, präsentiert der Tank- und Servicekartenanbieter DKV Euro Service in Halle A6, Stand 303 eine Reihe von neuen Services.

Werbung

Neu im Portfolio ist unter anderem die „DKV Card Benefit“. Über diese Karte können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern ein steuerfreies Gehaltsextra von 44 Euro zur Verfügung stellen. Mit der „DKV Box Europe“ stellt der DKV zudem eine On Board Unit vor, über die ab 2018 zahlreiche Mauten in Europa abgerechnet werden können.

Auch das elektronische Kundenkonto „DKV Cockpit“ wurde erweitert. Ab sofort steht dem Kunden eine Prepaidfunktion zur Verfügung, mit der er pro Karte einen festen Verfügungsbetrag festlegen kann. Auf dem DKV-Messestand werden außerdem die neuen TomTom-Navigationsgeräte für Lkw und Transporter vorgestellt, in die die europaweiten DKV-Akzeptanzstellen integriert wurden. Dadurch werden Akzeptanzstellen automatisch im Navigationsgerät angezeigt.

Zudem stellt der DKV erste Inhalte seiner Kooperation mit Kasasi im Zusammenhang mit den Themen Fraud Detection und europaweiter Lohndatenverarbeitung (Fahrer) gemäß der nationalen Mindestlohngesetzgebung vor. Die dazugehörigen Produkte sollen künftig auf der offenen Serviceplattform „NIC-place“ der NIC GmbH erhältlich sein.






Werbung
Routenplanung und Ortung
Map&Guide ist der Abrechnungsstandard im Straßengüterverkehr mit über 55.000...

Werbung
Software
Für den Kleinst-Unternehmer, der nur diese neuen Vorschriften erfüllen möchte,...

Aktuelle Fotostrecke

Heißt Volvo nicht „Ich rolle"? Genau. Und der Volvo FH 460 Globetrotter mit seinem neuen Common Rail Motor macht seinem Namen alle Ehre. Noch nie zuvor legte ein Lkw im Test so viel Kilometer im freien Rollen zurück. Wir haben einen neuen Champ.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten