Werbung
Themen:

Kombinierter Verkehr: Neuer Shuttle verbindet Wilhelmshaven und Hamburg

Ab sofort gibt es einen neuen Container-Shuttle zwischen dem Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven und Eurocombi, dem Bahnhof für den kombinierten Verkehr am Eurogate Container Terminal Hamburg. Betrieben wird der Shuttle von Roland Umschlag.

Werbung

Die Züge fahren im Export zweimal wöchentlich ab Hamburg, jeweils donnerstags und samstags, im Import ab Wilhelmshaven, jeweils montags und freitags.

Der Container-Shuttle soll Umfuhren von Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven nach Hamburg und in umgekehrter Richtung erleichtern. Er ermöglicht zudem den Anschluss an das gesamte deutsche und europäische Bahnnetz. Am Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven können Container mit dem Bestimmungsort Hamburg sofort nach dem Löschen vom Schiff auf die Bahn gesetzt und weiter transportiert werden. Der Container-Shuttle ist auch für Transporte zwischen Wilhelmshaven und Bremen buchbar.


Werbung
Formulare
Fahrer solcher Fahrzeuge müssen Aufzeichnungen über Lenkzeiten, alle sonstigen...

Werbung
Routenplanung und Ortung
Automatisch, sicher und zuverlässig...

Aktuelle Fotostrecke

Die Allgäuer Spedition Maxmüller setzt einen Elektro-Lkw im Verteilerverkehr ein. Der 18-Tonnen-Elektro-Lkw stammt aus der Umbauschmiede der Schweizer E-Force One.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten