Werbung

Leaseplan: Transporter mit Einbauten für die Lang- und Kurzzeitmiete

Ab sofort bietet Leaseplan Transporter mit universellen Einbauten sowie zusätzlichen Ladungssicherungselementen zur Miete an. Sie können in ganz Deutschland zugestellt und abgeholt werden.

Die Transporter stehen ab einem Miettag zur Verfügung, alle gefahrenen Kilometer sind bereits im Mietpreis enthalten.

Die Fahrzeuge sind zum einen für den Einsatz bei kurzfristigen Ausfällen gedacht. „Wir möchten Betreibern von Servicefahrzeugen dabei helfen, möglichst schnell wieder mobil zu sein, damit teure Standzeiten und Auftragsausfälle reduziert werden können“, erläutert Dieter Jacobs, Geschäftsleitung Fuhrparkmanagement bei LeasePlan. Jacobs zufolge eignen sich die Miettransporter zudem auch dazu, einen kurzfristig angestiegenen Mobilitätsbedarf, beispielsweise bei Projektaufträgen oder Auftragsspitzen zu decken. Darüber hinaus können auf diese Weise Wartezeiten für bestellte Servicefahrzeuge überbrückt werden.

Die Reservierung der Mietfahrzeuge kann entweder telefonisch oder per E-Mail erfolgen.







Werbung
Fachbücher
Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, fühlt sich in den ersten Jahren...

Werbung
Routenplanung und Ortung
Map&Guide ist der Abrechnungsstandard im Straßengüterverkehr mit über 55.000...

Aktuelle Fotostrecke

Mit dem Van-Kofferbausatz „V.KO Dry“ steigt der neue Geschäftsbereich Schmitz Cargobull Van Bodies in die Transporter-Kompaktklasse zwischen 3,5 und 6,0 Tonnen ein.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten