Werbung

Lkw-Vermietung: Idem telematics und Pema kooperieren

Der zur BPW Gruppe gehörende Telematikanbieter Idem telematics und der Lkw-Vermieter Pema arbeiten künftig im Bereich der Truck- und Trailertelematik zusammen.

Werbung

Pema bietet damit die Überwachung der beim Unternehmen gemieteten Lkw, Auflieger und Wechselbrücken per Telematik an. „Mit Idem telematics haben wir einen leistungsstarken Partner gefunden, der eine Portal-Komplettlösung für die Daten aus Truck und Trailer anbietet. Dieser integrative Ansatz hat uns überzeugt“, sagt Udo Brestel, Ressortleiter Vertrieb Deutschland bei Pema. Darüber hinaus können über die Telematiklösung auch Fahrzeuge angebunden werden, die nicht aus dem Pema Mietfuhrpark stammen. Die Überwachung mit Telematik ist bereits für Kurzzeitmieten erhältlich.

Der Mietkunde kann aufgrund des modularen Aufbaus der Telematiklösung bestimmen den Umfang der Funktionen selbst bestimmen. Dazu zählen allgemeine Ortungsdaten, Angaben zum Kraftstoffverbrauch Informationen über den Koppelstatus von Zugmaschine und Trailer und/oder Temperaturdaten. Antworten darauf liefern sogenannte Hubs, die flexibel an einen Bordrechner (TC Trailer Gateway) der in den Fahrzeugen verbaut ist, angeschlossenen werden.

„Der Einsatz von Telematik im Truck und im Trailer bedeutet einen hohen Effizienz- und Sicherheitsgewinn für die Transportunternehmen“, erklärt Thomas Piller, Geschäftsführer von Idem telematics.







Werbung
Fachbücher
Kombi-Paket - „Selbstständig in der Transportbranche“ ist für Transportunternehmer...

Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen, haften sie...

Aktuelle Fotostrecke

Bild: VW AG
Volkswagen hat mit der Studie I.D. Buzz auf der Automesse im US-amerikanischen Detroit einen Vorgeschmack gegeben, wie ein elektrisch angetriebener und autonom fahrender Transporter aussehen könnte.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten