Werbung

Fahrzeugmiete: Pema im Hamburger Hafen

Pema zieht mit einem eigenen Standort in den Hamburger Hafen und verlegt dafür seine Niederlassung in Seevetal um 30 Kilometer nach Norden.
Werbung

Ab 1. Juli ist der Nutzfahrzeugvermieter im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort ansässig. Der neue Standort liegt direkt neben dem Hamburger Hafen. Zu erreichen ist er über die Straßenanbindungen A255, B4, B5 und B75. Die Werkstätten verschiedener Lkw-Hersteller wie Volvo, Renault, MAN oder Mercedes sind ebenfalls nicht weit weg. Das verkürze Servicezeiten und -wege, so der Nutzfahrzeugvermieter.

Das Unternehmen zieht mit dem gesamten Mitarbeiterstamm nach Rothenburgsort. Dort können die Kunden auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern das gesamte Mietprogramm von Pema anmieten, abholen und zurückgeben. Fahrzeuge, die vor Ort gerade nicht verfügbar sind, organisieren die Mitarbeiter aus anderen Niederlassungen. In Hamburg stehen vorrangig Sattelzugmaschinen, BDF-Fahrzeuge, Kühlauflieger, Tautliner und auch Kamag-Wiesel zur Verfügung.






Werbung
Fachbücher
Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im...

Werbung
Fachbücher
Fahrer schützen – Kosten senken! Dieses Taschenbuch richtet sich speziell an Ihre...

Aktuelle Fotostrecke

Kaum vorgestellt und schon auf der Transport-Testrunde: Bereits beim ersten Test setzt der „Scania S 500“ neue Bestmarken im Verbrauch und Maßstäbe bei Komfort und Kabinenkonzept.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten