Werbung

HT Hauser: TIP übernimmt Vermietung und Werkstatt

Zum 1. Februar 2015 hat die HT Hauser Trucks GmbH ihre Geschäftszweige Lkw-Vermietung und Werkstatt an die TIP Trailer Services Germany verkauft.
Werbung
Routenplanung und Ortung

Nach Mittelung beider Unternehmen wurden die entsprechenden Verträge Anfang Januar unterzeichnet. Der Vermieter aus Eppertshausen im Raum Frankfurt hat sowohl seine Vermietung mit rund 500 Fahrzeugen als auch die unternehmenseigene Werkstatt an TIP verkauft. Das Gelände auf den sich beide Betriebe befinden, bleibt weiterhin im Besitz von Hauser. Die bestehenden Mietverträge und ein Großteil der Mitarbeiter werden ebenfalls von TIP übernommen. Für die Mieter ändere sich durch den Wechsel daher zunächst nichts, so TIP. Auch die Ansprechpartner des Hauser Teams würden dieselben bleiben.

„Durch diesen Schritt ist gewährleistet, dass die Vermietung von Trucks und Trailern sowie der Service rund um die Uhr ausgebaut und nach europäischen Maßstäben am bekannten Standort weiterentwickelt werden können,“ sagt Michael Hauser, Geschäftsführer der HT Hauser Trucks GmbH. TIP Trailer sei daran interessiert, insbesondere ihre Service-Stützpunkte mit Werkstatt, Lackieranlagen und Waschanlage auch im Rhein-Main-Gebiet deutlich zu erweitern und auszubauen. Hauser: „Ich werde die TIP Trailer dabei in meiner neuen Funktion als Sales Account Manager in Eppertshausen unterstützen und bleibe damit allen Kunden, Lieferanten und Geschäftsfreunden als Ansprechpartner erhalten.“

„Diese Übernahme ist ein strategisch wichtiger Schritt für uns, um uns noch besser auf dem deutschen Transport- und Logistikmarkt aufzustellen und weiter zu wachsen“, so Oliver Dietrich, Regional Commercial Leader für Deutschland und Österreich bei TIP.







Werbung
Zubehör
Zum wahlweisen Einsatz sowohl im Automatik-, als auch im EC-Standard-...

Werbung
Routenplanung und Ortung
Das Armbandtelefon bietet Kurierfahrern wesentlich mehr Sicherheit. Vor allem bei...

Aktuelle Fotostrecke

Verbunden für die E-Mobilität (v.l.): Joachim Drees, CEO MAN Truck & Bus; Jörg Leichtfried, österr. Verkehrsminister; Christian Kern, Österr. Bundeskanzler; Josef Glößl, Vizerektor der Universität für Bodenkultur Wien; Univ.-Prof. Helga Kromp-Kolb, BOKU Leiterin des Zentrums für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit; Werner Müller, CNL | Bild: MAN
Der Lkw-Hersteller MAN macht allmählich Ernst in Sachen Elektromobilität:

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten