Werbung

Lkw-Vermieter: Einstieg ins Schulungsgeschäft

Der Nutzfahrzeugvermieter Pema hat eine eigene Akademie für den Güterkraftverkehr gegründet.

Die Akademie bietet unter anderem die fünf Ausbildungs-Module gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) an. Außerdem können Gabelstapler- und Gefahrgutfahrer-Ausbildungen sowie eine Ladungssicherungs-Schulung gebucht werden. Die Kurse werden in sechs deutschen Städten und auf Anfrage auch als Inhouse-Schulung angeboten.

Über das Kursangebot hinaus bietet die Akademie an, den Transportunternehmen beim Überwachen fälliger Fristen für die Fahrerqualifikationen zu unterstützen. Die ersten Berufskraftfahrer-Schulungen sind bereits am 13. März in Herzberg gestartet worden. Weitere Schulungen finden an den Vermietstandorten Langenau, Recklinghausen, Landsberg, Wulften und Peine statt.







Werbung
Fachbücher
Technologie und Strategien für den Güterverkehr von morgenDer Spagat zwischen...

Werbung
Formulare
Gehen Sie als Verlader auf Nummer sicher! Mit dem Formular Laufzettel Fahrer...

Aktuelle Fotostrecke

Der Nutzfahrzeughersteller MAN geht mit dem Transporter TGE jetzt auch im Van-Segment an den Start und will damit vor allem die Nachfrage von Lkw-Bestandskunden bedienen, der Kleine soll also von den großen Löwen profitieren.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten