Werbung

Pema: Netzverdichtung durch Depot in München

Kein eigene Niederlassung, aber ein Depot zur Auslieferung und Rücknahme der Miet-Lkw hat der Vermieter Pema jetzt seinem Stationsnetz hinzugefügt.
Werbung

Bei dem Depot handelt es sich um die etablierte Nutzfahrzeugwerkstatt Sedlmeier in Feldkirchen im Münchner Osten. Bei der Vertragswerkstatt von MAN und Iveco können ab sofort Pema-Fahrzeuge angemietet, abgeholt, gewartet und zurückgegeben werden. Hauptziel der Depoteröffnung ist die Verkürzung der Wege für die Kunden im süddeutschen Raum. Dort ist der Vermieter bislang in Langenau, Stuttgart und Nürnberg vertreten gewesen. Der neue Münchner Standort ist rund um die Uhr erreichbar.







Werbung
Zubehör
​Mit Sicherheit optimal angezogen - Dunkelheit und schlechte Sichtverhältnisse am...

Werbung
Zubehör
Diese Plastikmappe mit Ringheftung bringt Ordnung in Ihr Fahrerhaus.In der Bordmappe...

Aktuelle Fotostrecke

Der 1853 ist Mercedes leistungsstärkster „Actros“ mit dem 12,8 Liter großen OM 471 unterm „Giga-Space“-Fahrerhaus. Ohne Retarder ist er vergleichsweise leicht, am besten aber ist seine Charakteristik: Sie macht ihn zum Schnell-Kletterer par...

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten