Werbung

Pema: Netzverdichtung durch Depot in München

Kein eigene Niederlassung, aber ein Depot zur Auslieferung und Rücknahme der Miet-Lkw hat der Vermieter Pema jetzt seinem Stationsnetz hinzugefügt.

Bei dem Depot handelt es sich um die etablierte Nutzfahrzeugwerkstatt Sedlmeier in Feldkirchen im Münchner Osten. Bei der Vertragswerkstatt von MAN und Iveco können ab sofort Pema-Fahrzeuge angemietet, abgeholt, gewartet und zurückgegeben werden. Hauptziel der Depoteröffnung ist die Verkürzung der Wege für die Kunden im süddeutschen Raum. Dort ist der Vermieter bislang in Langenau, Stuttgart und Nürnberg vertreten gewesen. Der neue Münchner Standort ist rund um die Uhr erreichbar.







Werbung
Formulare
Fahrer solcher Fahrzeuge müssen Aufzeichnungen über Lenkzeiten, alle sonstigen...

Werbung
Routenplanung und Ortung
Das Armbandtelefon bietet Kurierfahrern wesentlich mehr Sicherheit. Vor allem bei...

Aktuelle Fotostrecke

Heißt Volvo nicht „Ich rolle"? Genau. Und der Volvo FH 460 Globetrotter mit seinem neuen Common Rail Motor macht seinem Namen alle Ehre. Noch nie zuvor legte ein Lkw im Test so viel Kilometer im freien Rollen zurück. Wir haben einen neuen Champ.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten