Werbung

Mietfahrzeuge: Euro-Leasing erweitert Standort

Die zur MAN Truck & Bus AG gehörende Euro-Leasing hat die Depotfläche in der Logistikdrehscheibe Hannover um 4.500 auf insgesamt 6.000 Quadratmeter erweitert.

Gemäß Depotleiter Alexander Wegner kann durch den Ausbau an zwei Standorten in Hannover-Langenhagen die gesamte Palette an Mietfahrzeugen angeboten werden. Insgesamt sei MAN Rental gegenwärtig in Hannover und Braunschweig an sechs Plätzen präsent.

Die Mietzeit beginnt bei einem Tag und kann in der sogenannten „Kurzzeitmiete“ bis zu zwölf Monate dauern. Im „Langzeitbereich“ vermietet das Unternehmen motorisierte Einheiten über einen Zeitraum von zwölf bis 36 Monaten. Für gezogene Einheiten wie Sattelauflieger werden auch längerfristige Verträge angeboten. Wichtige Bestandteile der Dienstleistungspakete sind nach Unternehmensangaben umfassende Service-, Wartungs- und Telematikbausteine – einschließlich 24-Stunden-Pannennotruf und einem rund 7.500 europäische Betriebe umfassenden Werkstattnetzes.







Werbung
Routenplanung und Ortung
Diebstahlsicherung beinhaltet eine einzigartige Kombination aus GSM-, GPS- ,RF- und...

Werbung
Zubehör
So sitzt man heute gesund und komfortabel. Ob Sie nur kurze Strecken unterwegs sind...

Aktuelle Fotostrecke

Als "C"-Modell für "Construction" schickt Renault für den Bau verstärkte Sattelzugmaschinen ins Rennen. Wir fuhren die 480-PS-Version als Standard-4x2-Zugmaschine vor einer Meiller-Isolier-Rundmulde.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten