Werbung

Nutzfahrzeug-Vermieter: Pema mit Rekord im 1. Quartal 2012

Der Nutzfahrzeug-Vermieter Pema befindet sich nach zwei Rekordjahren in Folge auch im Jahr 2012 auf Erfolgskurs: Im ersten Quartal stand ein deutliches Umsatzplus zu Buche.
Nach Angaben des Herzberger Vermietunternehmens, das seit 2008 zur französischen Bankengruppe Société Générale gehört, trugen sowohl die günstige Konjunktur als auch die schiere Größe des Vermietfuhrpark zu den guten Zahlen bei. Mittlerweile umfasst der Pema-Fuhrpark mehr als 16.000 Fahrzeugeinheiten und liegt damit wieder deutlich über dem Branchentief von 2008. Nach wie vor setzt sich die Flotte zu rund zwei Dritteln aus gezogenen und zu einem Drittel aus ziehenden Einheiten zusammen. „Im laufenden Jahr wird unsere Flotte weiter wachsen“, kündigt der für Deutschland verantwortliche Ressortleiter Vertrieb Udo Brestel an. Zudem seien weitere Standorte geplant, die das bestehende Niederlassungsnetz ausweiten und verdichten sollen.






Werbung
Fachbücher
Technologie und Strategien für den Güterverkehr von morgenDer Spagat zwischen...

Werbung
Zubehör
Archivieren Sie Ihre Daten aus dem digitalen Tachographen mit dem HUSS-Download-Key...

Aktuelle Fotostrecke

Kaum vorgestellt und schon auf der Transport-Testrunde: Bereits beim ersten Test setzt der „Scania S 500“ neue Bestmarken im Verbrauch und Maßstäbe bei Komfort und Kabinenkonzept.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten