Werbung
Sponsored by

In dieser Woche schon am Montag: Aktuelle Personenmeldungen (33/2007)

Das hat sich in den letzen fünf Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Steffen Dittmar ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Direktor Flotten, RAC und Gebrauchtwagen bei der Fiat Group Automobiles Germany AG ernannt worden. Der 36-Jährige tritt die Nachfolge von Kai Hesselbach an, der das Unternehmen verlassen hat. Dittmar berichtet in seiner neuen Funktion an Markenvorstand Manfred Kantner. Sein beruflicher Werdegang begann 1992 bei der Rewe Zentral AG in Köln. Es folgten Vertriebspositionen unter anderem bei der MAN Nutzfahrzeuge AG, ab 2001 bei der Lease Plan Deutschland GmbH und ab 2006 bei der Renault Trucks Deutschland GmbH, wo er als Area Sales Manager und National Sales Manager Light Commercial Vehicles tätig war. Ingo Liestmann, Bereichsleiter HUB und Linienverkehre der GO! General Overnight Service Deutschland GmbH in Bonn kann auf zehn Jahre Firmenzugehörigkeit zurückblicken. Derzeit unterstützt und betreut der 40-Jährige zusammen mit der Geschäftsführung den Neubau des GO! Sortierzentrums in Niederaula bei Bad Hersfeld. Dr. Thorsten Bieker hat am 1. August 2007 den Vorsitz der Geschäftsführung der Rail4Chem Eisenbahnverkehrsgesellschaft mbH, Essen übernommen. Der 43-Jährige wechselt von der BASF AG, einem der vier Gesellschafter der Rail4Chem, zu dem Eisenbahnverkehrsunternehmen. Nach dem Studium der Chemie und der Betriebswirtschaftslehre trat Dr. Bieker 1994 in die BASF ein. Seine Stationen im Konzern waren unter anderem Leiter Versand Übersee, Vice President BASF Company (Korea) und Leiter BASF Bahnlogistik. Dieter Kaiser hat zum 1. Juni 2007 die Leitung der Erfurter Geschäftsstelle Landverkehre/Logistik der Schenker Deutschland AG mit Sitz in Arnstadt übernommen. Der 53-jährige Diplom-Ingenieur für Verkehrswesen soll die Präsenz des Dienstleisters für integrierte Logistik in der Region Thüringen weiter ausbauen. Parallel zu dieser neuen Position wird Kaiser seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsleiter und Prokurist der Chemnitzer Schenker-Niederlassung fortsetzen. John Pattullo wurde zum neuen Chief Executive Officer von Ceva benannt. Pattullo tritt mit sofortiger Wirkung als CEO der kürzlich fusionierten Unternehmen Ceva und EGL, die nun unter der Marke Ceva auftreten werden, an die Stelle von Dave Kulik. Kulik wird in Folge dessen zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Ceva Group Plc berufen. Vor seiner Ernennung hatte Patullo bei der Deutschen Post/DHL die Position des COO der Emea Contract Logistics-Division inne. Während seiner beruflichen Laufbahn bei Proctor & Gamble bekleidete er verschiedene Funktionen im Global Supply Chain Management, bis Patullo nach dem Wechsel zu Exel für die Geschäftsführung von Exel European Management und Contract Logistics verantwortlich zeichnete. Franz Spengler ist seit fast 25 Jahren in unterschiedlichen Verantwortungsbereichen für die ABX Logistics Air & Sea (Deutschland) GmbH tätig. Er erhält nun mit sofortiger Wirkung Gesamtprokura, ist zukünftig für die Produktentwicklung und den Rateneinkauf Luftfracht verantwortlich und wird auch weiterhin die Funktion des Sicherheitsbeauftragten der ABX Logistics Air & Sea (Deutschland) GmbH wahrnehmen. (swe)





Werbung
Zubehör
Zum wahlweisen Einsatz sowohl im Automatik-, als auch im EC-Standard-...

Werbung
Zubehör
Sie als Dienstleister oder Hersteller gewinnen neue Kunden und Partner!Für Ihr...

Aktuelle Fotostrecke

Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz sind auf der Messe Retro Classics, die vom 2. bis 5. März 2016 auf dem Gelände der Stuttgarter Messe stattfindet, mit 16 Exponaten vertreten.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten