Werbung

TIP ruft mobile Werkstatt ins Leben

In Deutschland hat der zum amerikanischen Konzern Generel Electric (GE) gehörende Lkw-Vermieter TIP Services jetzt einen eigenen Reparatur- und Wartungsservice ins Leben gerufen.
TIP Services hat in der Niederlassung Castrop-Rauxel die ersten mobilen Werkstattwagen offiziell in Betrieb genommen. Die fünf neuen „Volkswagen Crafter“ kommen in den Regionen Hamburg, Ruhrgebiet, Stuttgart, Nürnberg und München zum Einsatz. Sie haben eine umfangreiche Reparatur- und Wartungsausstattung an Bord und fahren direkt beim Kunden vor. Die mobilen Einheiten sind ein Bestandteil der Service-Offensive, die der Vermieter von Trucks, Trailern und Wechselaufbauten in diesem Jahr gestartet hat. Neben dem europaweiten Werkstätten-Netzwerk, das TIP Services auch in der Bundesrepublik kontinuierlich erweitert, sollen die mobilen Einheiten für zusätzlichen Mehrwert sorgen. So wie die europaweiten Wartungs- und Pannendienste stehen die neuen mobilen Einheiten auch Unternehmen zur Verfügung, die keine TIP-Mietkunden sind. Der Service soll schrittweise auch in weiteren Regionen Deutschlands angeboten werden.



Werbung
Software
Auswertung für den mittleren Fuhrpark inkl. Exportfunktion. Mit DiaScan digi+ geht...

Werbung
Zubehör
Erste Wellness-Matratze für Lkw-Fahrer. Der steigende Zeitdruck und auch der damit...

Aktuelle Fotostrecke

Heißt Volvo nicht „Ich rolle"? Genau. Und der Volvo FH 460 Globetrotter mit seinem neuen Common Rail Motor macht seinem Namen alle Ehre. Noch nie zuvor legte ein Lkw im Test so viel Kilometer im freien Rollen zurück. Wir haben einen neuen Champ.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten