Werbung

BFS: Mit eigener Telematik unterwegs

Der Truckvermieter BFS Business Fleet Services GmbH rüstet seine Flotte künftig mit einer eigenen Fahrzeugüberwachung aus.

Entwickelt wurde „BFS Telematics“ zusammen mit dem Schweizer Technikpartner Lost-n-Found AG. Das System sammelt Daten wie gefahrene Strecken, Bremsvorgänge, Geschwindigkeiten und Kraftstoffverbräuche. Analyse- und Berichtsfunktionen können individuell eingestellt werden und sind über Online-Portale oder Mobile-Apps abrufbar. Angeboten werden vom Standardpaket bis zum Telematikpaket für Auflieger verschiedene Tarifmodelle. Für die europaweite Netzabdeckung gilt ein Festpreis. Kunden haben die Möglichkeit, das System einen Monat lang kostenlos zu testen.







Werbung
Zubehör
Die LED-Fluter sind flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar und benötigen nur...

Werbung
Zubehör
Pflicht für neue Fahrzeuge! Retroreflektierende Umrissmarkierungen an LKW sind laut...

Aktuelle Fotostrecke

Der Einsatz einer 6x4 Kipp-Sattelzugmaschine ist geprägt von 50 Prozent Leerfahrtanteil. Nirgendwo sonst lässt sich Volvos lift- und entkoppelbare Antriebsachse sinnvoller anwenden.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten