Werbung

BFS: Mit eigener Telematik unterwegs

Der Truckvermieter BFS Business Fleet Services GmbH rüstet seine Flotte künftig mit einer eigenen Fahrzeugüberwachung aus.

Entwickelt wurde „BFS Telematics“ zusammen mit dem Schweizer Technikpartner Lost-n-Found AG. Das System sammelt Daten wie gefahrene Strecken, Bremsvorgänge, Geschwindigkeiten und Kraftstoffverbräuche. Analyse- und Berichtsfunktionen können individuell eingestellt werden und sind über Online-Portale oder Mobile-Apps abrufbar. Angeboten werden vom Standardpaket bis zum Telematikpaket für Auflieger verschiedene Tarifmodelle. Für die europaweite Netzabdeckung gilt ein Festpreis. Kunden haben die Möglichkeit, das System einen Monat lang kostenlos zu testen.







Werbung
Fachbücher
Das bewährte Nachschlagewerk im handlichen Taschenbuchformat behandelt...

Werbung
Formulare
Das Fahrtenbuch für PKWs enthält die Spalten - Datum, Fahrtbeginn und -ende,...

Aktuelle Fotostrecke

Mit dem Van-Kofferbausatz „V.KO Dry“ steigt der neue Geschäftsbereich Schmitz Cargobull Van Bodies in die Transporter-Kompaktklasse zwischen 3,5 und 6,0 Tonnen ein.

Inhalt in sozialen Medien teilen

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten